Katzenpension Feliwol
Katzenpension Feliwol

Unsere Katzen

SIR Gawain

Fundkatze 9 Jahre alt. Wegen seiner lebhaften Art wollte ihn keiner länger behalten. Seit einigen Jahren auch  Freigänger.

Wird nicht mehr vermittelt.

 

DREUNI

Unser alter Herr Dreuni. Nach 19 Jahren mussten wir  leider unseren alten Herren nach längerer Krankheit gehen lassen. Er wird uns durch seine Art, mal nervig,frech,grantig. mal schmusig und anhänglich immer im Gedächtnis bleiben. Wir vermissen ihn sehr.

 

 

PÜPPI

 Wurde von uns aus dem Nachbarort gerettet. Mutter und Jungtiere sollten getötet (erschlagen) werden. Mutterkatze und die Geschwister wurden gut vermittelt. Nur Püppi wollte niemand.  Leider ist unsere kleine Diva nach längerer  unheilbarer Krankheit mit knapp 15 Jahren friedlich eingeschlafen.

 

MAJA

ca. 12 Jahre alt.Wurde von mir bei einem Bauern im Ort geholt. Sie hatte von Ratten einen angenagten Schwanz der dringend behandelt werden musste. Auch sie wurde nicht vermittelt... wohl wegen ihrer Fellzeichnung. Leider wurde 2016 bei ihr ein Herzfehler festgestellt. Mit Medikamenten blieb sie uns bis Weihnachten erhalten. Am  23.12.16 mussten wir sie gehen lassen.

 

 

Kalle

Kalle ,ca. 6 Jahre alt. Wurde von uns lange als reiner Freigänger gefüttert. Er wohnte mit Bobby  auf der Tenne. Eines Tages kam er schwer verletzt Heim. Leider konnte man das rechte Vorderbein nicht mehr retten und es musste 

amputiert werden. Seitdem kommt er nachts mit ins Haus. Seinen täglichen Freigang fordert er aber nach wie vor ein.

 

 

Bobby

Bobby war lange Zeit ein sehr scheuer Freigänger, der sich unsere Scheune als Zufluchtsstätte ausgesucht hat. Mittlerweile ist er kastriert und  lässt sich gerne kraulen.

Geschätzte 7 Jahre alt.

 

Mogli

Wurde von uns  schwer verletzt aus einem Nachbarort geholt. Ein super anhänglicher Kater, nur leider viel zu früh verstorben. Bester Kumpel von unserem mittlerweile auch verstorbenen Hund INKA.

 

Unsere Enny

Unsere Border-Collie x Australien-Shepherd Hündin lebt seit Februar 2020 bei uns und ist unser täglicher Sonnenschein. 

Unser Hund Inka, mit Kumpel Mogli

Inka kam im Alter von 5 Jahren zu uns. 9 Jahre war sie unsere treue Seele, für uns wie auch für die Katzen. Mit 14 Jahren schlief sie in unseren Armen ein. Bis heute unvergessen die liebe Maus.

Hier finden sie uns

Katzenpension Feliwol
Buggasse 18
97717 Sulzthal

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 171 7172944+49 171 7172944

 

oder schreiben Sie uns per Mail

feliwol@gmx.de

 

Auf Facebook:

Katzenpension Feliwol

Öffnungszeiten​

​Annahme und Abholung der Mietzen nach telef. Absprache

Haustierärztin

Alexis
Mogli
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenpension Feliwol